Netzwerke sind für die Weiterentwicklung in der Region sehr wichtig. Denn neben den alltäglichen unternehmerischen Anforderungen müssen wir uns auch aktuellen Entwicklungen stellen – wie dem demographischen Wandel, der Digitalisierung, einem zunehmenden Fachkräftemangel, dem Thema Unternehmensnachfolge oder der Standortvermarktung. Dies sind Themen, die von verschiedenen Institutionen gefördert werden und daher die Arbeit im Netzwerk so wesentlich ist.

Wir erarbeiten mit unseren Partnern auch immer wieder neue Veranstaltungsformate für die wichtigsten, aktuellen Themen. Diese finden Sie unter „Veranstaltungen„.

In folgenden Netzwerken arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern daran, Entwicklungen aufzugreifen und positiv zu gestalten.

WiR – Wirtschaft in der Region

WiR steht für die Zukunftsfähigkeit unserer Region. Ein starker Mittelstand und erfolgreiche Unternehmensgründungen sind dafür wesentlich. Deshalb haben sich 25 Institutionen zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, um in der Region optimale Voraussetzungen für Gründungen, Start-ups, Jungunternehmen und Mittelstand zu schaffen. Die HI-REG übernimmt die Rolle der Koordination.

WiR hat bereits viel bewegt und entwickelt immer wieder neue unterstützende Angebote und Veranstaltungen. Von Planungshilfen für Gründer und Start-ups – wie der Businessplan-Broschüre „Selbstständig? Aber sicher!“ und dem Business Model Canvas – über ein gemeinsames Qualifizierungs- und Seminarangebot bis hin zu den Veranstaltungsreihen zu den Themen Rating, Unternehmensnachfolge und aktuell Digitalisierung.

Die Gründerlotsen der HI-REG sind im Rahmen von WiR die Erstanlaufstelle für alle Fragestellungen beim Aufbau eines Unternehmens. Sie bieten eine effektive Beratung in allen Phasen der Gründung und leiten Sie schnell und unkompliziert an die richtigen Ansprechpartner weiter. Auch nach der Gründung bleiben die Gründerlotsen Ihre Ansprechpartner.

Diese Partner sind WiR:

Gemeinschaftsinitiative Fachkräfte Region Hildesheim

Gemeinschaftsinitiative Fachkräfte Region Hildesheim

Hier ziehen die wichtigsten Akteure aus dem regionalen Bildungssystem und der Wirtschaft an einem Strang:  Im Bildungsnetzwerk Hildesheim arbeiten wir gemeinsam für die zentralen Zukunftsaufgaben Bildung und lebenslanges Lernen an regionalen Lösungen.

Darunter fallen beispielsweise die regelmäßige Verleihung des Gütesiegels „Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“, die Erarbeitung eines Berufsorientierungskoffers sowie die kommunale Bildungslandschaft mit dem Bildungsbüro des Landkreises Hildesheim.

Auch die Gemeinschaftsinitiative Fachkräfte Region Hildesheim ist aus dem Bildungsnetzwerk hervorgegangen. Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Themen Fachkräfteentwicklung, Suche nach Auszubildenden, betriebliches Gesundheitsmanagement und Einstellungsvoraussetzungen für Flüchtlinge.

„Fachkräfte gewinnen und binden“ – über aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich informiert die jährlich stattfindende Fachkräftekonferenz.

Gemeinschaftsinitiative Fachkräfte Region Hildesheim

EXPO REAL

Auf dieser Messe trifft sich die nationale und internationale Immobilienszene in München – und auch die Region Hildesheim ist seit vielen Jahren vertreten. Die EXPO REAL steht für intensives Networking, exklusive Businesskontakte und direkten Zugang zu großen Playern. Gemeinsam mit wichtigen Akteuren und Unterstützern aus der regionalen Immobilienbranche präsentieren und vermarkten wir unseren Standort auf der Messe.

Auch Sie möchten dabei sein? Wir zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten auf.

Jugend forscht

Die Paten und Unterstützer des Regionalwettbewerbs Jugend forscht Hildesheim sind Teil eines einzigartigen Netzwerks. Alle arbeiten eng an der Organisation zusammen und bringen ihre Ideen und ihr Know-how mit ein. Die Förderung der jungen Forscher ist dabei jedem eine echte Herzensangelegenheit. So bringen sie sich nicht nur in Form von Sach-, Geld- oder Dienstleistungen mit ein: Als Juroren oder auch einfach als Besucher kommen viele sogar gerne privat zum Wettbewerb.

Arbeitskreis Tourismus

Kennen Sie unsere Region? Dann wird es Sie bei den vielfältigen und attraktiven touristischen Angeboten nicht wundern, dass die Gäste- und Übernachtungszahlen in den letzten Jahren steigen. Damit gewinnt der Tourismus auch als Wirtschaftsfaktor in der Region Hildesheim zunehmend an Bedeutung. Der Arbeitskreis Tourismus arbeitet daran, diesen positiven Trend fortzusetzen und Angebote strategisch weiterzuentwickeln und aufeinander abzustimmen. In regelmäßigen Treffen kommen hierzu Vertreter von Städten und Gemeinden sowie weitere wichtige Akteure aus der Tourismusbranche zusammen.

Aussichtsreich

Wirtschaftsfaktor Tourismus

Ihre Ansprechpartner

Sprechen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie gleich einen Termin.
Unsere Beratung ist übrigens neutral und kostenfrei.

Portrait von Anne-Katrin Gendolla

ANNE-KATRIN GENDOLLA
Ansprechpartnerin für:
EXPO REAL

05121 309 6026
gendolla@hi-reg.de

Portrait von Jan Uphoff

JAN UPHOFF
Ansprechpartner für:
WiR und Tourismus

05121 309 6024
uphoff@hi-reg.de

Portrait von Sarah Zurke

SARAH ZURKE
Ansprechpartnerin für:
Gemein­schafts­initia­tive Fach­kräfte und Jugend forscht

05121 309 6025
zurke@hi-reg.de