Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Projektbüro KULTURHAUPTSTADT Hi2025 und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft HI-REG laden Sie zu einem Vortrag von Philippe Kern ein, dem Gründer und Geschäftsführer von KEA European Affairs.
Ein Podium mit Kirsten Greten (Vorstandsvorsitzende des Vereins Region Leinebergland), Dominik Groenen (Startup-Gründer und Insurtech-Experte), Prof. Dominika Hasse (Corporate und Editorial Design, HAWK) und Matthias Ullrich (Geschäftsführer der HI-REG) sowie eine Diskussion werden den Abend beschließen.
»Wie definieren Sie Erfolg?« ist eine der zentralen Fragen, die für die Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2025 zu beantworten ist. Wie kann sich die Bewerbung nachhaltig auf die Entwicklung der Stadt und der Region auswirken und wie tragen die Kultur- und Kreativwirtschaft zu deren Erfolg bei?

Mittwoch, 20. März 2019 um 20 Uhr
im Foyer des Roemer- und Pelizaeus-Museums Hildesheim

Philippe Kern hält den Vortrag auf Englisch.

Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, bitten wir um eine Anmeldung über den Anmelde-Button.

Zur Anmeldung