Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Übernahme statt Neugründung – vorbereitende Überlegungen zur Unternehmensnachfolge

Ein bereits bestehendes Unternehmen zu übernehmen klingt vielversprechend und stellt für viele Gründer eine spannende Alternative zur Neugründung dar. Es ist allerdings keineswegs einfacher, ein Unternehmen fortzuführen als ein Neues zu gründen, da es viele sehr spezielle Fragen zu klären gibt. Auch für diejenigen Unternehmer, die einen Betrieb abgeben möchten oder einen Nachfolger suchen, stellen sich sehr spezifische Fragen.

Wie finde ich einen passenden Betrieb? Wie ermittle ich den Kaufpreis für mein Unternehmen bzw. den Betrieb den ich übernehmen möchte? Was passiert mit den bestehenden Mitarbeitern des Unternehmens? Wie gehe ich mit möglichen Altlasten des Unternehmens um? Wie gestalte ich den Übernahmeprozess, welche Formen der Übergabe gibt es? Welche rechtlichen, wirtschaftlichen und steuerlichen Aspekte muss ich beachten? Antworten auf diese und weitere Fragestellungen liefern die Experten am Samstag, 14. April 2018.

Für eine Seminarteilnahme ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldungen nimmt die HI-REG unter der Rufnummer 05121 309-6023 oder über das Online-Anmeldeformular entgegen.

Referenten

Frank Hilmer (Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen)

Dr. Thomas F.W. Schodder (Rechtsanwalt, REUTER · WELS · SCHODDER Partnerschaft mbB)

Inklusiv
Im Kostenbeitrag sind ein Imbiss, Getränke und Seminarunterlagen enthalten.

Jetzt zum Seminar anmelden