Lade Veranstaltungen

Wir möchten mit Ihnen die aktuellen Herausforderungen am Arbeitsmarkt mit Blick auf die Themen Fachkräftesicherung und den Einsatz neuer Technologien diskutieren. Die Veränderungsprozesse bieten viele Chancen, stellen die Entscheidungsträger und Mitarbeitenden aber ebenso vor große Herausforderungen die bewältigt werden müssen. In einem UNTERNEHMERTALK diskutieren drei Unternehmen ganz praktisch, wie sie sich diesen Herausforderungen stellen. Anschließend zeigen mehrere Experten in zwei SESSIONS auf, welche regionalen Unterstützungsmöglichkeiten und Angebote es gibt, sich diesen Themen zu nähern und diese für sich nutzbar zu machen.

PROGRAMM

ab 15.30 Uhr  EINTREFFEN

16.00 Uhr  BEGRÜSSUNG
Dr. Lara Weiss (Geschäftsführende Direktorin RPM) und Matthias Ullrich (Geschäftsführer HI-REG GmbH)

16.10 – 16.45 Uhr UNTERNEHMERTALK
Marco Falke (HR Director) Fuba Automotive Electronics GmbH
Thomas Weiser (CEO) INNO TAPE GmbH
Bernd Schäflein (Vorstand) Schäflein AG

16.50 – 17.20 Uhr und 17.25 – 17.55 Uhr

SESSION 1 – AUTOMATISIERUNG meets FACHKRÄFTESICHERUNG
Svenja Fuhrich (Fachbereichsleitung Fachkräftemanagement) Stadt Hildesheim
Dr. Maren Müller (Leiterin Industrie) IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gemeinnützige GmbH
Dr. Jan Jocker (Geschäftsführer) TEWISS – Technik und Wissen GmbH

SESSION 2 – KI meets FACHKRÄFTESICHERUNG
Prof. Stefan Wölwer, HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Prof. Dr. Dr. Lars Schmidt-Thieme, Stiftung Universität Hildesheim
Alexander Röhrs (COO & Solution Engineer) deepIng business solutions GmbH

18.00 Uhr  AUSBLICK
Dr.-Ing. Michael Merwart (Projektleitung) Transformationsnetzwerk neu/wagen

18.10 Uhr  NETWORKING / IMBISS
Möglichkeit eines Ausstellungsbesuchs

Die erforderliche Anmeldung ist bereits jetzt möglich!

Veranstaltungsort

Roemer- und Pelizaeus-Museum
Am Steine 1-2
Hildesheim, 31134 Deutschland

Veranstalter

Transformationsnetzwerk neu/wagen