Lade Veranstaltungen
Die Digitalen Lebenswelten sind ein etabliertes Format an der Universität Hildesheim. Bei der Reihe handelt es sich um eine fachbereichsübergreifende Kooperation und um einen Ansatz zur stärkeren Vernetzung der Universität mit der Hildesheimer sowie der regionalen Öffentlichkeit.
Das Programm für die aktuelle Saison der Digitalen Lebenswelten ist online auf der Seite der Stiftung Universität Hildesheim.
Die leitende Fragestellung in diesem Winter lautet „Wie verändert sich Universität?“.
Zum Thema am 12. Januar 2020 sprechen folgende Referenten: Per Holderberg, Silvia Lange, Amanda Steinmaus, Janna Teltemann
Die Veranstaltungen finden immer dienstags um 18:15 Uhr im Online-Raum der Digitalen Lebenswelten unter https://bbb.uni-hildesheim.de/b/joa-nuq-if7-yyx statt.