IW JUNIOR gGmbHSchülerinnen und Schülern das Thema Wirtschaft auf spannende und realitätsnahe Art und Weise zugänglich machen und ihnen dabei schon Einblicke in die spätere Berufswelt geben – genau das passiert bei JUNIOR.

Bei den verschiedenen JUNIOR-Programmen, das Anforderungsniveau unterteilt sich in Basic, Advanced und Expert, erhalten die Schüler:innen Einblicke in eine Firmengründung und entwickeln selbstständig eine Geschäftsidee, das passende Geschäftsmodell und eine Strategie.
Die Expert Schülerfirmen nehmen dann auch am JUNIOR Landeswettbewerb teil und präsentieren ihr gegründetes Unternehmen dort vor einer fachkundigen Jury.

Im laufenden Schuljahr registrierte die IW JUNIOR gGmbH insgesamt 72 Schülerfirmen aus Niedersachsen aufgeteilt in die Anforderungsniveaus Basic (55 Schülerfirmen) und Expert (17 Schülerfirmen). Der Landkreis Hildesheim ist hier zahlenmäßig stark vertreten.

6 Schülerfirmen aus Hildesheim meldeten sich für das Basic-Programm und 10 weitere nahmen sogar am Expert-Programm und somit auch am JUNIOR-Landeswettbewerb teil.
Besonders erfreulich war dabei, dass sich die im Rahmen der Projektwoche an der Robert-Bosch-Gesamtschule gebildeten Schülerfirmen (HI-REG berichtete) auch kurzfristig noch registriert haben.

Auch die Teilnahme am Landeswettbewerb (28.04.2022) verlief für die Hildesheimer Schülerfirmen erfolgreich:

Das Unternehmen „CreateX“ der Michelsenschule konnte mit seinem handlichen Allrounder-Tool (vielseitiges Werkzeug) überzeugen und den 2. Platz, dotiert mit einem Preisgeld von 300,00 € erzielen.
Auch das Unternehmen „QR-Brot“, ebenfalls von der Michelsenschule, konnte aufgrund seiner vorbildlichen Zusammenarbeit mit einer regionalen Backstube einen besonders guten Eindruck hinterlassen und mit seinem Brotbaukasten für das eigene Schulbrot den Innovationssonderpreis für sich entscheiden. Für das Team von „QR-Brot“ gab es ein Preisgeld von 500,00 €, welches für ein gemeinsames Teamevent ausgegeben werden darf.

Eine Übersicht über die Schülerfirmen aus Niedersachsen finden Sie hier.