Nach dem corona-bedingten Ausfall im Jahr 2020 und der trotz der pandemischen Einschränkungen erfreulicherweise möglichen Durchführung im Jahr 2021 planen die Organisatoren des beliebten Hildesheimer Firmenlaufs am Freitag, 26. August 2022 die Neuauflage. Wir wissen, wie sehr sich die Menschen nach der langen Zeit der Entbehrungen wieder nach Aktivitäten in Gemeinschaft sehnen – und da bietet sich für das Event im Sommer an der frischen Luft natürlich das weitläufige Areal des Hildesheimer Jo Beach bestens an, so Lars Becker und Holger Gröbitz vom Orgateam. Dieses hält am bewährten Erfolgskonzept fest. Es wird wieder die bekannten Walking-Strecke über ca. 3,5 km sowie die Laufstrecken über ca. 5,5 und 9,5 km geben.

Neu ist, dass bei der Walking-Disziplin ein Preis nicht an den oder die Schnellste vergeben, sondern unter allen Teilnehmenden verlost wird. So haben wir etwas mehr Gerechtigkeit, da es die letzten Jahre immer wieder mal Hinweise gab, dass einzelne Walking-Teilnehmende zwischendurch auch gelaufen sein sollen. Und ganz neu ist für Unentschlossene bzw. Neueinsteiger der sogenannte Schnupperkurs, der die Walkingstrecke umfasst und bewusst denjenigen offensteht, die untrainiert sind und sich noch nicht die 5,5 km im durchgehenden Lauf zutrauen und sich ggfs. im kombinierten Gehen, Walken und Laufen ausprobieren möchten. Auch unter diesen Teilnehmenden wird ein Preis verlost.

Die bekannten Strecken sind landschaftlich reizvoll gelegen und durch die teils geschotterten, teils gepflasterten und überwiegend ebenen Wege, für alle gut zu bewältigen.

Auch bei den Startzeiten setzen die Organisatoren auf das bewährte Konzept. Die Walker drehen ab 16.30 Uhr ihre Runde, um 16.40 Uhr startet der Schnupperkurs, die 9,5 km-Läufe beginnen ab 17.00 Uhr, die 5,5 km-Strecke wird ab 17.30 Uhr bezwungen. Die Starts der jew. Disziplinen werden in rd. 200´er Gruppen und 5-minütigen Abständen durchgeführt. Die Prämierungen der jeweiligen schnellsten TeilnehmerInnen in den beiden Laufdisziplinen (einzeln geschlechtergetrennt und Teams gemischt) sowie der Preise beim Walken (einzeln und Team) und beim Schnupperkurs (einzeln) erfolgen ab 18.45 Uhr. Die persönlichen Finisherurkunden können wie im vergangenen Jahr im Nachgang über die Homepage des Firmenlaufs ausgedruckt werden.

Nach derzeitigem Stand gehen die Veranstalter von keiner Beschränkung hinsichtlich der Teilnehmerzahl aus, auch Zuschauer werden sicherlich wieder zugelassen sein. Genaueres wird  verlässlich zeitgerecht vor dem Lauf bekanntgeben. Da der Schutz der Teilnehmenden und BesucherInnen an oberster Stelle steht, wird ein der dann aktuellen Gegebenheiten angepasstes Hygiene- und Schutzkonzept den Rahmen geben. Derzeit gehen die Veranstalter von keinerlei Restriktionen aus.

So bieten sich den Teilnehmenden wieder die gute Möglichkeit, mit Arbeitskollegen, Freunden und Bekannten in der entspannten und urlaubsähnlichen Atmosphäre des JoBeach einige schöne Stunden zu verbringen. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Jo-Wiese und dem zeitgleich am gegenüberliegenden Uferende stattfindenden Streetfood-Festival mit Musik und weiterem erhalten alle Teilnehmenden am Veranstaltungstag freien Eintritt auf das Festivalgelände.

Mit der Durchführung des diesjährigen Firmenlaufs bietet sich den Arbeitgebern in der Region nach den Monaten der besonderen Umstände wieder eine schöne Gelegenheit, innerhalb der Mitarbeiterschaft das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Die Startgebühren betragen wieder 20 € pro Person, ein Laufshirt ist in diesem Jahr wieder inklusive.

Das Anmeldefenster ist ab sofort geöffnet.

Und es heißt dann bald wieder:

Mach mit – bleib fit… beim Lauf in den Feierabend…

Gern berichten wir medienwirksam in Zusammenhang mit dem Firmenlauf, den es seit dem Jahr 2016 gibt, über besondere Geschichten rund um den Lauf und deren teilnehmenden Personen oder deren Vorbereitungen oder ähnliches. Da kann die firmeninterne Gemeinschaftsstärkung mit einem tollen Chef oder Chefin, die das Event besonders unterstützt genauso Thema sein wie ein persönlicher ausgeklügelter Trainingsplan oder die bewusste Gewichtsreduzierung bzw. anderweitige Aspekte, die jemanden zum Mitmachen animiert haben. Wir freuen uns über zunächst die Kurzgeschichte an info@hildesheimer-firmenlauf.de.

Alle Informationen rund um den Lauf sind wie immer der Homepage www.hildesheimer-firmenlauf.de zu entnehmen.