Nachdem das erste Tech-Meetup zum Thema „Digitaler Zwilling“ am 26. Oktober 2022 erfolgreich als „sneak preview“ stattgefunden hat, folgt jetzt die Kick-Off-Konferenz zum Transformationsnetzwerk „neu/wagen“.

Die Konferenz wird als hybrides Format am Dienstag, den 22. November 2022 von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr in der Aula der Hochschule Hannover (Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover) sowie per Livestream stattfinden.

Das Transformationsnetzwerk „neu/wagen“ wird in an diesem Tag die konkreten Unterstützungsangebote und Aktivitäten mit Blick auf das Jahr 2023 vorstellen sowie aktuelle Technologien rund um die Transformationsprozess der Automobil- und Zulieferindustrie in Kooperation mit Forschung und Industrie aufzeigen. Das Programm beinhaltet folgende drei Themenblöcken:

Session 1: Transformation – Vom Begriff zur Aktivität

Vorstellung des Unterstützungsangebotes vom Transformationsnetzwerk „neu/wagen“ und Diskussion der Transformation  aus Sicht der Forschung und aus Sicht der Wirtschaftsförderung.

Session 2: Aktuelle Technologie für die Transformation

Vorgestellt und diskutiert werden hier drei beispielhafte aktuelle Transformationstechnologien:  „Additive Fertigung“, „Kollaborierende Robotik“ und „Künstliche Intelligenz“.

Session 3: Aktuelle Trends der Transformation

Unter anderem werden die Trends „Komponenten auf Basis einer Kreislaufwirtschaft“ und „Ökologisch und sozial nachhaltige Produktion“ vorgestellt und anschließend mit einer Podiumsdiskussion der Referenten abgeschlossen.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis spätestens 18. November 2022 hier über das digitale Formular möglich.