Logo des Welcome Center Region HildesheimZum 1. Januar 2021 ist das 2020 gegründete Welcome Center Region Hildesheim mit einer ergänzten inhaltlichen Ausrichtung in einer veränderten Trägerstruktur und mit neuen Mitarbeiterinnen neu gestartet, um dazu beizutragen, wirtschaftliche Perspektiven in der Region Hildesheim zu schaffen. Aufgrund der aktuellen, auch coronabedingten, wirtschaftlichen Bedarfe in der Region, hatten die Stadt Hildesheim und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HI-REG) mbH bereits im September des vergangenen Jahres alles in die Wege geleitet, damit das Welcome Center mit einem erweiterten Angebot agieren kann. In diesem Sinne wird sich die Einrichtung neben der bisherigen Aufgabe des Fachkräftemarketings nunmehr auch verstärkt der Begleitung des Strukturwandels in der Region widmen und seine Aufgabe als Schnittstelle und Vernetzungsplattform noch weiter ausbauen. Der zusätzliche Bereich der Fachkräftebindung und -sicherung umfasst neben dem Sichtbarmachen des Angebots von und der Nachfrage nach Fachkräften auch die intensivere Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Akteuren in der Beschäftigungsförderung, um so verstärkt regionale Lösungen zu finden. Dabei gilt es sowohl Unternehmen im Strukturwandel zu begleiten als auch Arbeitskräften, die von Entlassungen bedroht sind, alternative Perspektiven aufzuzeigen.

Das neue Motto des Welcome Centers lautet folgerichtig „Gemeinsam.Perspektiven.Schaffen“ und setzt so vor allem auch auf die aktive Unterstützung der unterschiedlichen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. „Dass jemand alleine nichts ausrichten kann, hat die Corona-Pandemie einmal mehr gezeigt. Etwas bewirken kann man nur im Schulterschluss mit anderen. Ziel der Neustrukturierung ist es, eine Vernetzungs- und Koordinierungsstruktur zu schaffen, die Formate für Zusammenarbeit, Informations- und Erfahrungsaustausch entwickelt und sowohl auf regionaler, als auch auf überregionaler Ebene Leistungen sowie Angebote strukturiert und zielgerichtet an Unternehmen und vorhandene Arbeitskräfte bringt. Das Welcome Center soll als eine zentrale Schnittstelle für Fachkräfte-Themen in der Region Hildesheim fungieren“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer.