Mitte Februar 2019 durfte wieder gestaunt und gejubelt werden.

Mit 69 Projekten gingen beim diesjährigen Jugend forscht Regionalwettbewerb in Hildesheim insgesamt 131 Teilnehmer*innen ins Rennen. An den zwei Wettbewerbstagen in der Halle39 entdeckten die circa 900 Besucher*innen viele spannende Projekte aus dem MINT-Bereich.

Im Anschluss wurden am 15. Februar die besten Ideen im Audimax der Universität Hildesheim feierlich mit Urkunden sowie zahlreihen Geld-, Sach- und Sonderpreisen geehrt.

Bei der großen Feierstunde lobte der Regionalwettbewerbsleiter Daniel Kahle die kreativen und spannenden Beiträge aller Teilnehmer*innen, die sich jeweils in einem der sieben Fachgebiete Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Mathematik/Informatik, Geo – und Raumwissenschaften und Technik bewiesen haben. Er bedankte sich außerdem bei Eltern, Lehrer*innen, Schulleitung und den ehrenamtlichen Juroren, ohne deren Engagement der Wettbewerb nicht möglich wäre.

Neben den Preisen für die Teilnehmer*innen wurde die Richard-von-Weizsäcker-Schule Ottbergen mit dem Schulpreis für Neueinsteiger und die Paul-Gerhardt-Schule Dassel mit dem Schulpreis des Sponsorpools Niedersachsen ausgezeichnet. Den Sonderpreis für engagierte Talentförderer erhielt Herr Jungk vom Goethegymnasium für die erfolgreiche Betreuung von insgesamt 35 Projekten in den letzten 5 Jahren.

Für musikalische Unterstützung sorgte die Regionalsiegerin von Jugend musiziert mit zwei tollen Beiträgen, wodurch eine besondere Atmosphäre geschaffen wurde.

Die Patenunternehmen des Wettbewerbs sind nach wie vor die Robert Bosch GmbH, die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HI-REG) mbH. Als Unterstützer fungieren die Bernward Mediengesellschaft mbH, die Event Werft GmbH, die Hildesheimer Allgemeine Zeitung, die ProChem GmbH, die Stiftung NiedersachsenMetall, die Stiftung Universität Hildesheim sowie die Stadt- und Regionalverkehr Hildesheim GmbH. Neu dabei ist seit diesem Jahr das Explore Sciencenter.

Weitere Informationen zum Regionalwettbewerb Hildesheim gibt es im Internet unter www.jufo-hildesheim.de.