Für alle, die ihr Wissen 2018 auffrischen wollen

Seminarkalender – 2. Halbjahr beginnt im Januar 2018. Im Januar 2018 startet die Veranstaltungsreihe ins zweite Halbjahr. In den drei Modulen Basiswissen, kaufmännisches Wissen und Aufbauwissen vermitteln Experten aus dem jeweiligen Bereich das notwendige Know-how zu den Themen Steuern, Rechtsfragen, Kostenrechnung, Businessplan-Erstellung, Marketing, Unternehmensübernahme und einige mehr. Für das erste Seminar des neuen Jahres „Steuern und Grundlagen der Buchführung“ am 23. Januar sind noch wenige Plätze frei.

Am 14. April 2018 findet eines der Highlights der Seminarreihe statt: das Seminar „Vorbereitende Überlegungen zur Unternehmensnachfolge – Übernahme statt Neugründung“. Es richtet sich an alle, die mit dem Gedanken spielen, ein bestehendes Unternehmen fortzuführen, aber explizit auch an diejenigen die Ihr Unternehmen an einen Nachfolger übergeben möchten. Welche rechtlichen Fragen müssen hierbei beachtet werden? Wie viel Vorbereitungszeit benötige ich? Wie viel ist der Betrieb überhaupt wert? Diese und viele weitere Überlegungen müssen geklärt werden. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Hürden zur erfolgreichen Übernahme bzw. Übergabe eines Unternehmens meistern können.

Rückblickend schauen die Partner der Gemeinschaftsinitiative auf ein erfolgreiches erstes Seminarhalbjahr. Mit insgesamt sieben Veranstaltungen seit August 2017 und über 110 Teilnehmern erfreuen sich die Seminare einer großen Nachfrage. Gründerlotse Jan Uphoff  erläutert: „Dies liegt daran, dass die Seminare sowohl für Gründer konzipiert sind, die noch ganz am Anfang stehen oder die bereits gestartet sind. Aber auch gestandene Unternehmer, die bestimmte Themen noch einmal auffrischen wollen, fühlen sich angesprochen.“ Deshalb sind die meisten Seminare auf den Abend oder aufs Wochenende terminiert, damit auch Berufstätige  teilnehmen können. Darüber hinaus bemühen wir uns, stets neue Themen und Formate anzubieten und neue ausgewählte Referenten einzusetzen.

So endete das erste Seminarhalbjahr am 5. Dezember 2017 mit einem gut besuchten, neuen Seminarformat zu den Themen Corporate Design und Social Media Marketing. Da Corporate Design und Social Media Marketing wichtige Aspekte für einen starken Unternehmensauftritt sind, wurde mit Bettina Weidler und Kim Busche (beide Absolventinnen der HAWK) erstmalig ein Seminar zu diesem Thema angeboten. Die Nachfrage war entsprechend hoch. Die Teilnehmer haben einen Einblick in das Basiswissen in beiden Bereichen erhalten und wurden durch interaktive Methoden angeleitet, sich über die Darstellung ihres Unternehmens Gedanken zu machen und auszuloten, was für das eigene Vorhaben wichtig und passend ist.

Für die Seminarteilnahme ist grundsätzlich eine Anmeldung erforderlich. Diese wird gern telefonisch von Jan Uphoff entgegen genommen. Oder Sie können sich online anmelden, wo sie auch eine Übersicht über weitere Seminare finden.