Sabine Hoppe (Foto: Stefan Römer)Sabine, du bist jetzt seit mehr als zwei Jahren als Assistentin der Geschäftsführung bei der HI-REG. Was sind deine Aufgaben bei uns und was gefällt dir an deinem Aufgabenbereich?

In meinen Zuständigkeitsbereich fallen sowohl die Koordination als auch die Vorbereitung von Terminen für unsere Geschäftsführung. Darüber hinaus bin ich für die Organisation der Sitzungen unserer Gremien und Träger verantwortlich sowie für das Personalwesen. Dabei handelt es sich um eine Vielfalt an organisatorischen Aufgaben, durch die der Arbeitstag immer spannend bleibt und sowohl Routineaufgaben als auch neue Herausforderungen bietet.

Wie bist du zu deiner Berufswahl gekommen?

Nach meiner Ausbildung als Bürokauffrau bei der Robert Bosch GmbH und einem anschließenden BWL-Studium lag der Schwerpunkt meiner beruflichen Laufbahn eher im Bereich Logistik / Einkauf und war mit vielen Auslandsreisen verbunden. Nach den Geburten meiner Kinder musste ich mich beruflich neu orientieren und habe Spaß an den vielseitigen Aufgaben der Assistenztätigkeit gefunden, die sich auch besser mit dem Familienleben vereinbaren lässt.

Du bist in Hildesheim geboren und kennst die Region. Was gefällt dir hier besonders?

Mir gefällt, dass Hildesheim den Charme einer Kleinstadt mit vielfältigen Einkaufs- und Freizeitangeboten bietet. Gleichzeitig hat man viele Alternativen, um auf kurzem Weg eine reizvolle Landschaft zu erreichen und dort eine entspannte Zeit zu verbringen.

Und wenn du nicht arbeitest, was machst du dann gern?

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit Familie und Freunden, lese oder bin mit unserem Hund in der Natur unterwegs.